Vietnam Rundreise durch den Norden in der schönsten Jahreszeit 19 Tage

Hanoi – Cao Bang - Ba Be - Bac Ha - Sapa Trekking - 2 Tage Halong Bucht

Aktivitäten: Hanoi Stadtbesichtigung, Rundreise durch Nordvietnam, Bootsfahrten auf dem Ba Be See und in der Halong Bucht, leichtes Trekking

Teilnehmerzahl: Min 8, Max 15

Termine

Preis


25.8. - 12.9.2016

15.9. - 3.10.2016

6.10. - 24.10.2016

3280 €

EZ-Zuschlag*

390 €


* auf unserer Dschunke in der Halong Bucht sowie bei der Gastfamilie kein EZ möglich

alle weiteren Infos und zur Buchung beim Klick auf die Flagge Vietnams:

1. Tag Abflug von Deutschland

2. Tag Willkommenstag Ankunft in der Hauptstadt Hanoi und Transfer zu unserem Hotel in der Altstadt. Nach einer Erfrischungspause im Hotel begeben wir uns auf einen ersten Rundgang durch die Altstadt. Am Abend werden wir ein Willkommensabendessen genießen. 2 Übernachtungen im Hotel. A

Auf unserer Rundreise Nord-Vietnam, Hanoi, Ho Chi Minh Mausoleum

3. Tag Hanoi City-Tour Heute erkunden wir Hanoi, spazieren vorbei am Ho Chi Minh Mausoleum, sowie dem traditionelle Stelzenhaus, in dem Ho Chi Minh zeitweise wohnte. Ein Besuch der ältesten Universität, des sog. Literatur-Tempels und des berühmten Wasserpuppen-Theaters stehen ebenfalls auf dem Programm. F

4. Tag Fahrt nach Lang Son Wir fahren heute nach Lang Son in der gleichnamigen Provinz. (Fahrtstrecke ca. 170 km). Unterwegs legen wir einen Zwischenstopp in dem kleinen Ort Dong Mo ein. Besuch der Tam Thanh und Nhi Thanh Grotten, um die sich geheimnisvolle Legenden ranken. Am Nachmittag besuchen wir den Lang Son Markt. 1 Übernachtung im Hotel. FA

5. Tag Lang Son - Cao Bang Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Cao Bang. Wir passieren That Khe und Dong Khe, besuchen einen Markt und sind in der Region, in der die Viet Minh eine wichtige Schlacht gegen die Franzosen im ersten Indochina-Krieg gewinnen konnten. Mittagessen unterwegs in lokalem Restaurant. Wir besuchen ein Dorf der Nung, eine der 54 verschiedenen Volksgruppen Vietnams. Wir werden noch weitere Volksgruppen kennenlernen. 2 Ü in Cao Bang im Hotel. FA

6. Tag Nguom Ngao Höhle und Ban Doc Wasserfall Wir besuchen die beeindruckenden, 800 Meter langen Grotten von Nguom Ngao. Anschließend fahren wir zu den berühmten Ban Gioc Wasserfällen, deren Kaskaden von Reisfeldern umgeben werden. Im Floß nähern wir uns den Wasserfällen, welche die Grenze zwischen Vietnam und China markieren. FA

7. Tag Fahrt nach Ba Be zum See (ca. 120 km) Wir erkunden den See und unternehmen eine ca. 2-stündige Wanderung im Nationalpark am See. Wir sind zu Besuch in einem Dorf der Tay. Dort werden wir auch in einem traditionellen Stelzenhaus übernachten. Dabei bekommen wir viele Eindrücke von dem Leben der Einheimischen. 2 Ü im Homestay in Ba Be. 2 x FMA

8. Tag Ba Be See Einen Tag am und auf dem See. Wir besteigen unsere Boote und fahren auf dem Nang Fluss bis zu den Dau Dang Wasserfällen. Der größte natürliche See in Nord-Vietnam liegt in einzigartiger Landschaft und ist sicherlich eines der Highlights unserer Reise durch den Norden Vietnams.

9. Tag Nach Tuyen Quang Etwa 140 km vom Ba Be See entfernt liegt Tuyen Quang. Hier machen wir Zwischenstation auf dem recht langen Weg nach Bac Ha und erleben die beeindruckende Bergwelt Nord-Vietnams. 1 Ü in Tuyen Quang im Hotel. FMA

10. Tag Nach Bac Ha Eine etwas längere Fahrt von 200 km bringt uns nach Bac Ha. Dieser Ort wird von dem bunten und regen Treiben der sog. Flower Hmong bestimmt. Wir unterbrechen die Fahrt zum Mittagessen in einem einheimischen Restaurant. FM

11. Tag Wanderung in der Nähe von Bac Ha. Wir begeben uns auf eine Wanderung in der näheren Umgebung von Ba Ha und sehen, wie die verschiedenen Volksgruppen im Kulturland Nord-Vietnam ihrer täglichen Arbeit nachgehen. Im Gegensatz dazu steht der morgige Besuch des Sonntags-Marktes von Bac Ha. FM

12. Tag Bac Ha Sonntagsmarkt Den Vormittag verbringen wir in Bah Ha auf dem Markt. Wir haben genügend Zeit das bunte Treiben und Handeln der Flower Hmong zu erleben. Am Nachmittag fahren wir nach Sapa. Die 110 km lange Fahrstrecke, vorbei am Kulturland mit Reisefeldern und Reisterrassen ist sehr interessant und wir erreichen am frühen Abend Sapa. 1 Ü in Sapa im Hotel. F

Rundreise Nordvietnam, Frau der Schwarzen Hmong beim Reisdreschen, Reisterrassen bei Sapa

13. Tag Trekking Heute beginnt unser 2-tägiges Trekking. Ausgangspunkt ist der Markt von Sapa, hier können wir noch einige Dinge besorgen, bevor wir vorbei am Cat Cat Wasserfall ins Sapa Tal hinunter wandern. Mittagessen unterwegs. Vorbei an Dörfern der schwarzen Hmong erreichen wir unsere Unterkunft in einem Haus der Volksgruppe der Giay. Herzliche Gastlichkeit erwartet uns und wir werden einen fröhlichen Abend haben. Gehzeit etwa 4 Std. 1 Ü im Homestay. FMA

14. Tag Ta Van Auf unserem heutigen Weg treffen wir auf die Volksgruppe der Roten Dao. Durch Bambuswald, der Teil des Hoang Lien National Parks ist, nähern wir uns der Ortschaft Su Pan. Die Wanderung bietet tolle Ein- und Ausblicke vom Leben der Menschen im Sapa Tal. Von Su Pan fahren wir zurück nach Sapa. Die Fahrtzeit beträgt knapp eine Stunde. Gehzeit ca. 3 Std. 1 Ü in Sapa im Hotel. FM

15. Tag Nachtzug nach Hanoi Der Tag steht zur freien Verfügung in und um Sapa. Wir können den Drachenberg hoch über Sapa besteigen und bei guter Sicht zum Fansipan, dem höchsten Berg Vietnams, schauen. Am späten Nachmittag fahren wir hinunter nach Lao Cai und besteigen den Nachtzug nach Hanoi. 1 Ü im Nachtzug auf dem Weg nach Hanoi im 4-Bett Abteil. F

Rundreise Vietnam und Nord-Vietnam, Dschunken in der Halong Bucht

16. Tag + 17 Tag Halong Bucht Frühe Ankunft in Hanoi und Fahrt in die Halong Bucht. Zum Mittagessen sind wir bereits an Bord unserer Dschunke. Der Aufenthalt Bord der Dschunke rundet diese aktive Reise erholsam und erlebnisreich ab. Wir fahren vorbei an den beeindruckenden Kegelkarst-Formationen, schwimmenden Dörfern, sowie Fisch- und Perlenzüchtern. 2 Ü auf der Dschunke in der Halong Bucht. 2 x FMA

18. Tag Abreise, letzte Impressionen, Den Vormittag verbringen wir noch in der Halong Bucht und entdecken weitere Gebiete der Inselwelt, bevor wir am Mittag von Bord gehen. Auf dem Weg zum Flughafen von Hanoi genießen wir ein Abschiedsessen. Ankunft am Flughafen von Hanoi und Abflug. FA

19. Tag Ankunft in Deutschland

im Reisepreis sind enthalten:

- Linienflug in der Economy Class nach Hanoi und zurück mit Vietnam Airlines

- Transport während der Reise im klimatisierten Reisebus, Flughafentransfers in Vietnam

- 12 Übernachtungen in einfachen Mittelklasse-Hotels im DZ mit DU/WC,

- 3 Übernachtungen im Homestay mit Gemeinschafts-DU/WC

- 2 Übernachtungen auf unserer Dschunke in der Halong Bucht,

- 16 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 11 x Abendessen

- alle Eintritte laut Programm

- qualifizierte deutschsprachige Exkursions Reiseleitung

nicht enthalten sind:

- Visum für Vietnam, Trinkgelder, Getränke, Ausgaben für den persönlichen Bedarf