Laos & Kambodscha Rundreise - Indochina erleben!

Luang Prabang - Pak Ou Höhlen - Vang Vieng - Vientiane - Pakse - Wat Phu - Khong Island - Kratie - Phnom Penh - Angkor

Aktivitäten: Tempelbesichtigungen, Bootsfahrten, Stadtbesichtigungen, Wanderungen, Kultur und Natur erleben

Teilnehmerzahl: Min 8, Max 15

Termine

28.10. - 15.11.2015

17.11. - 5.12.2015

Preis

3480 €

EZ-Zuschlag

390 €


2.2. - 20.2.2016

20.2. - 10.3.2016



1. Tag Abflug von Deutschland

2. Tag Ankunft in Luang Prabang und Transfer zu unserem Hotel. Nach einer Erfrischungspause im Hotel begeben wir uns auf einen Rundgang durch das beschauliche Städtchen am Mekong. Luang Prabang hat einen eigenen Charme und schon hier spüren wir die Ruhe und relative Langsamkeit des Lebens in Laos. Daneben ist Luang Prabang ein kultureller Schatz alter buddhistischer Tempel. Wir steigen hinauf zum Mount Phousi und nach dem Sonnenuntergang nähern wir uns der laotischen Küche. 3 Übernachtungen im Hotel. A

3. Tag Besuch der beeindruckenden Tempel Wat Sene und Wat Xieng Thong. Wat Sene ist der älteste Tempel Luang Prabangs und der Wat Xieng Thong verkörpert die klassische laotische Architektur mit weit nach unten gezogenen Dächern. Anschließend fahren mit Booten flussaufwärts zu den geheimnisvollen Pak Ou Höhlen, in denen unzählige Buddha Statuen zu sehen sind. Nachmittagsbesuchen wir den Khouangsi Wasserfall und Dörfer verschiedener Volksgruppen. F,M

4. Tag Besuch des sog. Elephant Village", wo wir viel über das Leben der Elefanten in Laos erfahren.Laos wird "Land der Million Elefanten" genannt. Dann geht es auf einen Elefantenritt in der Nähe des Nam Khan Flusses durch Natur und Kulturland. Besuch des Tad Sae Wasserfalls und 3-stündige Wanderung. F,M

5. Tag Die längere Fahrt nach Vang Vieng unterbrechen wir zum Mittagessen in einem einheimischen Restaurant. Am Nachmittag erreichen wir Vang Vieng und unternehmen eine ca. 2-stündige Exkursion in der Nähe von Vieng Vang. 1 Ü im Hotel. F, M

Karstformationen bei Vang Vieng auf unserer Reise nach Laos und Kambodscha

6. Tag Besuch der berühmten Tham Jang Höhlen. Hier versteckten sich die die ansässige Bevölkerung vor der Invasion der Chinesen vor 200 Jahren. Anschließend begeben wir uns auf den Weg nach Vientiane und damit in die Hauptstadt von Laos. 2 Ü in Vientiane. F,M

7. Tag Am Vormittag begeben wir uns auf Stadtbesichtigung und besuchen die Tempelanlagen des Wat Sisaket und des Wat Prakeo, der ehemalige Aufbewahrungsort des Smaragd-Buddhas. Der berühmte That Luang Tempel steht ebenso auf unserem Programm. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. F

8. Tag Heute fliegen wir nach Pakse und damit in den Süden von Laos. Der Flug dauert gut eine Stunde. In Pakse angekommen begeben wir uns zu den Tempelruinen des Wat Phu am Fuße des Mount Phu Kao gelegen. Diese Tempel sind seit 2001 Weltkulturerbe der Unesco. Weiterfahrt zur Inselwelt von Don Khong. 2 Ü in Dong Khong. F

9. Tag Wir entdecken die Imposante Inselwelt von Süd-Laos. Hier begegnen uns Dörfer mit kolonialen Relikten aus der Zeit der französischen Herrschaft. Wir fahren zum Liphi-Wasserfall, einem ser schönsten in der Region und mit etwas Glück können wir die seltenen Mekong-Delfine entdecken. F

10. Tag Auf dem Landweg erreichen und passieren wir die Grenze nach Kambodscha. Dort besteigen wir unser Boot und haben eine weitere Chance Delfine zu beobachten. Transfer auf die Insel Koh Trong, mitten im Mekong gelegen. Auf dieser Insel übernachten wir in einem Homestay. 1 Übernachtung auf Koh Trong. F,M,A

11. Auf dem Weg nach Phnom Penh (Fahrtzeit ca. 4 Std.) besichtigen wir die buddhistische Tempelanlage Wat Nokor. Mittagessen in einem einheimischen Restaurant und Weiterfahrt nach Phnom Penh, wo wir einen ersten Rundgang unternehmen. 2 Ü in Phnom Penh im Hotel. F,M

12. Tag Stadtbesichtigung in Phnom Penh. Mit Rikschas zu den Haupt-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Besuch des Königspalastes und des Nationalmuseums, in dem unglaubliche Kunstschätze zu sehen sind. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit das Foltergefängnis Tuol zu besuchen. Die schmerzvolle Geschichte unter der Herrschaft der Roten Khmer wir hier auf dramatische Weise dokumentiert. Sehr traurig, aber leider Teil der jüngeren kambodschanischen Geschichte, die momentan in einem Prozess gegen die maßgeblich Beteiligten aufgearbeitet wird. F

13. Nach Battambang. Unterwegs besuchen wir die ehemalige Hauptstadt und Krönungsstätte vieler Khmer Könige in Phnom Oudong. Nachmittags erreichen wir Battambang. Rundgang durch das koloniale Städtchen. 2 Ü in Battambang im Hotel. F,M

14. Auf dem Weg nach Angkor besteht die Möglichkeit, eine kurze Passage mit dem sog. Bamboo Train zu fahren. Der "Bambuszug" ist eine kleine Plattform aus Bambus, die durch einen Motor auf Schienen vorangetrieben wird. Bevor wir Siem Reap erreichen, besuchen wir ein schwimmendes Dorf am Tonle Sap. Wir sehen, wie die Menschen am und mit dem See leben, der seine Fläche in der Regenzeit vervierfacht. Weiterfahrt nach Siem Reap. 4 Ü in Siem Reap im Hotel. F,A

15. - 17. Tag An diesen Tagen werden wir die weitläufigen Tempelanlagen von und um Angkor erkunden. Dabei ist der erste Tag in Angkor zum Kennenlernen der Region und für den Besuch der wichtigsten Tempel, darunter Angkor Wat, Angkor Thom und Bayon und Tha Prom. Am 2.Tag unternehmen wir vormittags einen Ausflug zum Tonle See mit Bootsfahrt. Den Nachmittag verbringen wir bei den Tempeln. Der 3. Tag steht für eigene Exkursionen, wie etwa der Besuch des 23 km nordöstlich von Angkor gelegenen Banteay Srei, zur freien Verfügung. Dabei rückt die "emotionale Seite" der Tempelbesuche in den vordergrund. Zeit, die Atmosphäre zu genießen. Am Abend kommen wir zum Abschiedsessen wieder zusammen. 3 x F,1 x A

18.Tag Abreise, letzte Impressionen, Transfer zum Flughafen von Siem Reap und Abflug. F

19. Tag Ankunft in Deutschland

alle weiteren Infos und zur Buchung beim Klick auf die Flagge Kambodschas:

Leistungen:

- Linienflug in der Economyclass nach Luang Prabang und zurück von Siem Reap mit einer renommieten IATA-Fluggesellschaft

- Inlandsflug von Vientiane nach Pakse

- Transport während der Reise im klimatisierten Reisebus, Flughafentransfers in Vietnam

- 15 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Doppelzimmern mit DU/WC

- 1 Übernachtung im Homestay auf Koh Trong

- 16 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 4 x Abendessen

- alle Eintritte laut Programm

- qualifizierte deutschsprachige Exkursions-Reiseleitung

nicht enthalten sind:

- Visa für Laos und Kambodscha, Trinkgelder, Getränke, Ausgaben für den persönlichen Bedarf