Bali Rundreise - Die Insel der Götter erleben - exotisch und faszinierend 20 Tage

Denpasar - Nusa Dua - Reisterrassen - Lovina - Gunung Batur - Candi Dasa - Ubud - Kuta

Aktivitäten: Tempel-Besichtigungen, balinesische Kultur und Natur erleben und an den Stränden entspannen

Teilnehmerzahl: Min 8, Max 15

Termine

Preis

2.10. - 21.10.2015

20.12.2015 - 8.1.2016*

14.4. - 3.5.2016

17.7. - 5.8.2016

4.8. - 23.8.2016

11.9. - 30.9.2015

3180 €

EZ-Zuschlag

440 €

*Über Weihnachten und Silvester + 200 €

Reiseverlauf

1.Tag Abflug von Deutschland

2. Tag Willkommenstag. Ankunft in Balis Hauptstadt Denpasar und Transfer zu unserm Hotel nach Nusa Dua. Der Rest des Tages dient zur Erholung vom Flug und zum Entspannen. Am Abend genießen wir ein Willkommens-Abendessen und nähern uns dabei der balinesischen Küche. Nasi, das ist Reis, Bami sind die Nudeln, goreng ist gebraten und Bintang heißt Stern, ist aber auch ein sehr schmackhaftes Bier. Mehr vor Ort. Guten Appetit. 2 Übernachtungen im Hotel . A

3.Tag Zur freien Verfügung Erste Erlebnisse auf Bali. Der Tag kann aktiv gestaltet oder am Strand verbracht werden. F

4. Tag Wir fahren heute zu Balis berühmtem Tempel im Meer, nach Tanah Lot. Dieser Tempel liegt auf einem großen Felsen und wird bei Flut vom Meerwasser umspült. Danach verlassen wir das Meer und fahren zum Taman Ayun, dem Tempel des schwimmenden Gartens. dieser Tempel gilt als einer der schönsten ganz Balis. Am Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft. 1 Üim Hotel nahe der Reisterrassen. 1 Ü. F,M,A

5. Tag Nach Lovina. Auf dem Weg in den norden Balis an die Küste, besuchen wir den Candi Kuning Fruchtmarkt. Die Auswahl der Früchte ist groß, viele sind uns bekannt, einige nicht: Vieleicht finden wir eine Durian, die Königin der Früchte. Ein Gedicht sagt, daß man sie liebt oder hasst - zum Glück "nur" eine Frucht. Der Ulun Danu Tempel im Baratan See ist einer der Tempel auf Bali, der am meisten fotografiert wird. Beim Besuch des Tempels sehen wir auch warum, denn er liegt malerisch im Baratan See. Wir fahren weiter nach Lovina an die Nordküste Balis. 2 Ü im Hotel. F,M,A

6. Tag Am frühen Morgen begeben wir uns mit Booten auf Delfin-Beobachtunsfahrt. Der Norden Balis bei Lovina ist berühmt für seine Delfine. Es besteht die Möglichkeit, fakultativ an einem Schnorchel-Ausflug teilzunehmen. Dieser Ausflug ist geführt und die Ausrüstung wird gestellt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. F

7. Tag Heute fahren wir nach Kintamani, unserem Ausgangspunkt für die Batur-Besteigung. Die Landschaft wird bestimmt durch den Batur-See und den Vulkan selbst. Wir befinden uns im Indopazifischen Feuerring. 2 Ü im Hotel am Batur-See **. F,M,A

8. Tag Noch bei Dunkelheit beginnt unser Aufstieg zum 1717 m hohen Gipfel des Batur. Bergsteigerisches Können ist nicht gefragt, aber eine gute Kondition ist Voraussetzung. Wir werden den Aufstieg mit anschließendem Sonnenaufgang auf dem Gipfel genießen. Nach dem gemeinsamen Abstieg steht der Nachmittag zur freien Verfügung am See. F,M

9. Tag An die Ostküste. Wir fahren nach Rama Candidasa. Unterwegs besuchen wir die Fledermaus Höhle (Bat Cave). Auch heute steht der Nachmittag zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen im Hotel. F,M

10. Tag Der bedeutendste Tempel Balis ist der Besakih, der sogenannte Mutter-Tempel. Am Fuße des Gunung Agung gelegen hielt er noch jedem Lava-Strom stand - er ist die Pilgerstätte Balis. Auch wir werden diesem Tempel-Komplex besuchen. Des weiteren kommen wir in Klungkung mit der balinesischen Rechtsprechung in Kontakt. F,M

11-13. Ubud Diese Tage verbringen wir in und um Ubud. Das Künstlerdorf lädt ein zum Verweilen und wir entdecken die relative Langsamkeit des balinesischen Alltags-Lebens. Wir unternehmen eine ca. 3-stündige Wanderung vorbei an Reisterrassen und dem ländlichen Bali. Der 12. Tag ist dabei zur freien Verfügung und für die Erkundung Ubuds selbst gedacht. 3 x F

14.-18. Nach Kuta. Unsere erlebnisreiche Rundreise auf Bali runden wir mit einem 5-tägigen Aufenthalt am Strand von Legian ab. Dabei befindet sich unsere Hotel-Anlage am ruhigen Teil des Strandes. Diese Tage dienen der reinen Entspannung oder für weitere Aktivitäten, wie z.B. dem Besuch der Hauptstadt Denpasar. Da Bali nicht sehr groß ist können auch andere fakultative Ausflüge, wie Elefantenritt, Boots– und Schnorchel-Ausflüge, von unserem Standort aus unternommen werden. Am letzten Abend genießen wir ein Abschiedsessen. 5 x F , 1 x A

19. Tag Letzte Impressionen und Transfer zu Flughafen Denpasar. F

20. Tag Ankunft in Deutschland

alle weiteren Infos und zur Buchung beim Klick auf die Flagge Balis:

Leistungen:

Linienflug in der Economy-Class von Frankfurt nach Denpasar mit einer renommierten IATA-Fluggesellschaft

Transport während der Reise im klimatisierten Reisebus oder Minivan

Flughafentransfers auf Bali

17 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Doppelzimmern mit DU/WC

17 x Frühstück, 6 x Mittagessen 5 x Abendessen

Eintritte laut Programm

qualifizierte Exkursions-Reiseleitung

nicht enthalten sind:

Trinkgelder, Getränke, Ausgaben für den persönlichen Bedarf